Naturheilpraxis Anja Rieger

Naturheilpraxis Anja Rieger

Veranstaltungen und Seminare

Liebe Patienten und Interessierte,
es freut mich Ihnen eine Überblick über meine Vorträge zu geben.

Für die Vorträge bei der Volkshochschule Unterföhring bzw. Neufahrn können Sie sich direkt telefonisch oder per e-mail ( www.vhs-nord.de bzw. www.vhs-neufahrn.de) anmelden. Ein Link zu dem Vortrag auf der Webseite der jeweiligen VHS ist entsprechend unten angegeben.

Bei Vorträgen, die in meiner Praxis (Kirchenweg 5a, 85774 Unterföhring) stattfinden, bitte ich Sie,

• sich telefonisch: 089 - 99 62 9000 (bitte ggf. Name und Telefonnummer auf den Anrufbeantworter sprechen)

• oder per e-mail: info@naturheilpraxis-unterföhring.de oder per Kontaktformular bei mir anzumelden.

Datum

Thema

Ort

21. Jan 2019
19.30 Uhr

 

Die Leber - das schweigsame, fleißige Organ

Die Leber als wichtiges Stoffwechselorgan ist die größte Körperdrüse. Es laufen dort so viele verschiedene biochemische Vorgänge ab, daß allein ihre Beschreibung ein Buch füllen würde. Als Entgiftungsorgan muß die Leber im Laufe des Lebens sehr viel chemische Belastung aus körpereigenen Quellen und der Umwelt wegstecken. Die Regenerationsfähigkeit der Leber ist ausnahmslos: auch wenn sie durch Toxine, Infektionen oder Traumata geschwächt wurde, kann sie sich häufig voll und ganz regenerieren. In diesem Vortrag schauen wir uns an, was dieses Organ alles für uns leistet. Es wird auch darauf eingegangen, wie wir unsere Leber entlasten, entgiften bzw. naturheilkundlich unterstützen können.

 

VHS Unterföhring Kursnr. N3416K

23. Januar 2019
19:00 Uhr

 

Diabetes auf dem Vormarsch

Diabetes mellitus  - die sogenannte Zuckerkrankheit - ist eine chronische Stoffwechselerkrankung, die geschätzte 5 Prozent der Bevölkerung der Industrienationen betrifft. Die rapide Zunahme von Diabetes - vor allem von Typ 2 - hat das Krankheitsbild in den letzten Jahren vermehrt ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Was genau im Körper geschieht und wie sich die Krankheit äußert, soll in diesem Vortrag auf anschauliche Weise dargestellt werden.

 

VHS Neufahrn Kursnr. PN3106

6. Februar 2019
19:00 Uhr

 

Volkskrankheit Rheuma: Welche Methoden der Naturheilkunde können helfen?

Unter Rheuma versteht man mehrere hundert verschiedene Erkrankungen, die vor allem den Bewegungsapparat betreffen und zu schmerzhaften Entzündungen und Funktionsstörungen führen. Manche Quellen sprechen von 20 Prozent der Bevölkerung, die mit Rheuma zu tun haben. Übersichtlich und knapp soll in diesem Vortrag gezeigt werden, mit welchen Hauptgruppen wir es bei rheumatischen Erkrankungen zu tun haben, was ihre Ursachen sein könnten und wie bei der schulmedizinischen Diagnose bzw. Therapie vorgegangen wird. Im Vordergrund allerdings möchte die Referentin auf Vorbeugemaßnahmen und naturheilkundliche Möglichkeiten eingehen, um dieser Erkrankung entgegenzuwirken.

 

VHS Neufahrn Kurs PN3107

18. März 2019
19:30 Uhr

 

Die Haut - eine ganzheitliche Betrachtung

Unsere Haut ist der sichtbare und spürbare Grenzbereich zwischen innen und außen und reagiert sensibel auf die vielfältigen Belastungen unserer heutigen Lebensweise. Diese Belastungen scheinen in den letzten Jahren immer häufiger zu werden, betrachtet man die wachsende Zahl an Hautkrankheiten, wie Psoriasis, Allergien oder Neurodermitis. In diesem Vortrag wird das biologische Grundwissen der Haut und die entsprechenden Hautveränderungen und Beschwerden bei Hautkrankheiten vorgestellt. Außerdem werden die Zusammenhänge zwischen Haut und Seele, Ernährung, Verdauung, Problemstoffe in Kosmetika, Textilien und dergleichen betrachtet, sowie Therapievorschläge, naturheilkundliche Rezepte und nützliche Tipps vermittelt.

 

VHS Unterföhring Kurs P3418K

3. Juni 2019
19:30 Uhr

 

Chronische Entzündungen

Es wird immer deutlicher, dass chronische, manchmal auch unbemerkt ablaufende Entzündungen Ursache für viele Krankheiten sind. Dazu zählen Diabetes, Alzheimer, Rheuma, Krebs, Herzinfarkt. Wir setzen uns in diesem Vortrag mit dem Wesen der Entzündung, den Ursachen und Zusammenhängen auseinander. Außerdem geht es darum, wie Entzündungen erkannt und welche Maßnahmen ergriffen werden können. Wichtig ist ebenso die Vorbeugung und die Frage was wir im alltäglichen Leben tun können, um die chronische Entzündung zu verhindern.

 

VHS Unterföhrung Kurs P3416K